Spenden

Wir danken allen unseren Spendern herzlich für ihre Zuwendungen!

Insbesondere danken wir ganz besonders den Unternehmen, Personen und Vereinen, die uns schon seit Jahren mit ihrem Engagement treu zur Seite stehen.

Spende der Stromberger Schützen
Der Stromberger Schützenverein überreichte am 3.9.2017 einen Scheck in Höhe von 11.378,50 € an die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Das Geld war im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen des
Schützenvereins bei der Musikshow zusammengekommen.
Ulrike Philipzen und Rainer Schwital bedankten sich für das großartige Engagement
bei den Schützen und allen Strombergern.
Spende aus Pluggendorf
Pluggendorf spendet an die Kinderkrebshilfe
Der Schützenverein Pluggendorf hat am Freitag den Gewinn des alljährlichen Jungschützenfußballturniers an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. gespendet. Rainer Schwital, Schatzmeister der Kinderkrebshilfe, hat den Scheck über einen Betrag von 400 Euro entgegen genommen.
„Das Jungschützenfußballturnier wird alljährlich von einem der vier innerstädtischen Schützenvereine ausgetragen – in diesem Jahr von uns Pluggendorfern“, erklärte Andreas Hofschwelle, Offizier und Vorläufer der Jungschützen. „Wir vom Organisationsteam haben uns, auch aus persönlichen Erfahrungen, dazu entschlossen, den Gewinn des Turniers an die Kinderkrebshilfe in Münster zu spenden.“
„Dort ist das Geld auch wirklich gut aufgehoben“, weiß Schwital, der seit nun 16 Jahren bei der Kinderkrebshilfe arbeitet. „So finanzieren wir damit zum Beispiel die Kunsttherapie, die auf den Stationen der Uniklinik angeboten wird.“ Mutperlen seien zurzeit ganz angesagt, wobei jede Perle für einen großen Schritt wie Chemotherapie oder Operation steht, den die Kinder und Jugendlichen geschafft haben. „Die Kinder vergleichen dann und sind stolz wie Bolle, wenn ihre Kette länger ist“, erzählt Schwital. Daneben werden noch andere Projekte unterstützt, wie die Musiktherapie mit der Band „all of us“, oder das Wassersportcamp, um die Kinder wieder an Vereine und Sport heranzuführen.
„Im Namen der Kinderkrebshilfe bedanke ich mich sehr für die großartige Spende. Wir bekommen jährlich über 2500 Buchungen und freuen uns über jede einzelne, ob 50-Cent-Beträge oder dreistellige. Es ist immer eine gute Sache“, zeigt sich Schwital erkenntlich.
Tretbootrennen 2017 14.000.00 €
Am 03.09.2017 fand wieder das Tretbootrennen am Aasee zu unseren Gunsten statt.
Es konnten uns spontan 14.000,00 € überreicht werden.
Danke an Herrn Branderhorst und sein Team und an alle Teilnehmer und Sponsoren.
Spende der Familie Lindemann
Das Sportler- Ehepaar Jutta & Holger Lindemann hat im Dezember 2016 unter dem Motto „Spenden- Triathlon Hamburg 2017“ eine Aktion zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Münster ins Leben gerufen. Die beiden hatten die Idee, den Start von Holger Lindemann beim Ironman- Triathlon Hamburg unter der o.g. Aktion über die regionale Presse zu veröffentlichen. In einem Zeitungsbericht berichteten die beiden über den geplanten Start beim Ironman- Triathlon in Hamburg und der damit verbundenen Spendenaktion. Zusätzlich haben die beiden im Familien- und Freundeskreis für ihre Spendenaktion geworben. Am Ende wurde eine Summe von 1.068,69€ für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. erreicht.
Western Days Spende 1.500,00 €
WESTERN DAYS NRW am 12. und 13. August im Bog Oak Stable Lienen-Kattenvenne

In diesem Jahr fanden die WESTERN DAYS NRW bereits zum vierten Mal statt, Austragungsort war der Bog Oak Stable von Florian Schmitz in Lienen-Kattenvenne (Auf der Haar 1, 49536 Lienen).

Pferdefreunde und Reitbegeisterte erwartete ein Wochenende, an dem renommierte Trainer Einblicke in ihre Arbeit mit dem Pferd gaben. Das Programm reichte von Horsemanship, über klassische Handarbeit und Zirzensik bis hin zur Altkalifornischen Reitweise. Richtiges Führen als Basistraining, Seitengänge an der Hand, Balance und Gymnastizierung unter dem Sattel, Reiten in der Kalifornischen Hackamore oder Vertrauen und Freiarbeit sind Themen von Präsentationen und Showprogrammen gewesen, die den Zuschauern Gelegenheit boten, Tipps und Tricks für das eigene Training zu lernen. Darüber hinaus haben die Besucher die Möglichkeit gehabt, die Trainer kennenzulernen, mit ihnen über individuelle Probleme in der Pferdeausbildung zu sprechen oder sich zu Kursangeboten zu informieren. Erstmalig gab es eine Tombola, bei der es Kursgutscheine und Sachpreise zu gewinnen gab. Der Erlös der Tombola von rund 1500 Euro kommt der Kinderkrebshilfe Münster zugute und wurde nun mit Freude übergeben.


Für weitere Informationen:

Florian Schmitz
Tel.: 0151 61 40 70 85
Mail: info@bogoakstable.de
Spende Mehring 2.290,00 €
Bernd Mehring und sein Enkel Max feierten am 17.08.2017 ihren gemeinsamen Geburtstag (70 + 14) mit einem zünftigen Fussballspiel in Ahlen, bei dem zwei Mannschaften “Jung gegen Alt” gegeneinander spielten. Das spannende Spiel endete mit einem leistungsgerechten Unentschieden 3:3.
Die anschließende ausgiebige Feier, bei der eine Spendenbox zugunsten des Kinderkrebshilfe Münster e.V. aufgestellt worden war, endete in den frühen Morgenstunden. Aufgrund der tollen Spendenbereitschaft konnte ein Betrag in Höhe von 2.290,- Euro überwiesen werden!”
Spende von TUS Saxonia
Am 11. August überreichte uns der Vorstand von TUS Saxonia eine großzügige Spende von 1.633,50 €

Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten
Spende der Familie Warming
Die Eheleute Rosemarie und Holger Warming feierten in diesem Jahr ihre
"runden Geburtstage". Sie haben sich gemeinsam dazu entschlossen auf
Ihre Geburtstagsgeschenke zu verzichten und ihre Gäste statt dessen um
eine Spende für die Kinderkrebshilfe Münster e. V. zu bitten. Die
Spenden sollten einer ortsnahen Einrichtung zugute kommen und
ausschließlich für Kinder verwendet werden.
Auf Hof Nahrup fand eine schöne und ausgelassene Geburtstagsfeier mit
netten Beiträgen und flotter Musik bis in die frühen
Morgenstunden statt. Die Familie und Gäste haben eine stattliche Summe
von 1.980,00 € gespendet. Herzlichen Dank dafür.
Anlässlich der Spendenübergabe in Greven hatte sich die Eheleute Warming spontan dazu entschieden, die zu erwartende Steuerersparnis von 820,00 € auch noch zusätzlich zu spenden. Die Gesamtspende belief sich somit auf stolze 2.800,00 €.
Nochmals herzliches Dankeschön an Eheleute Rosemarie und Holger Warming für ihr Engagement für krebskranke Kinder.
Nachträglich noch alles Liebe & Gute zu Ihren runden Geburtstagen, vor
allem beste Gesundheit.
Sternlauf 2017 30.000,00 €
Beim Sternlauf 2017 wurde uns die großartige Summe von 24.185,00 € übergeben.
Danke an Herrn Jendreizik und die Gruppe Läuferherz für die Unterstützung seit 6 Jahren.

Eine große Überraschung für die KInderkrebshilfe Münster e.V. gab es bei der Abschlußveranstaltung des Sternlaufs am 24.08. In Anwesenheit des Schirmherrn Herr Dr. Olaf Gericke wurde ein zweiter Scheck in Höhe von 5.815,00 € überreicht.
Vielen Dank an alle, die diese Summe erlaufen haben.
Spende vom Pressesprecher der Feuerwehr Dorsten Markus Terwelen
Der Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten, Markus Terwellen, überreichte der Kinderkrebshilfe Münster e. V. aktuell eine finanzielle Spende. Auf der Station für Hämatologie und Onkologie für Kinder und Jugendliche des Universitätsklinikums Münster, konnte so ein Betrag von 500,00 € an die zweite Vorsitzende des Vereins, Annette Blomberg, übergeben werden. Für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten, hat Markus Terwellen zuvor diesen Betrag als jährliche Aufwandsentschädigung erhalten und sich dazu entschieden, diesen an die Kinderkrebshilfe Münster e. V. zu spenden. Markus Terwellen nutzte dabei die Gelegenheit, sich vor Ort über die Arbeit der kinderonkologischen Station und das Engagement der Kinderkrebshilfe zu informieren.
Spende aus dem Vainstream-Festival 2017 8.00,00 €
Das Vainstream-Festival lockte über 15.000 Besucher nach Münster Seit sieben Jahren spendete das Festival-Team um Timo Birth und Tom Naber aus dem Erlös 7.500 € an uns. Burger Restaurant-Betreiber Patrick Bruns rundet den Betrag spontan auf 8.000,00 € auf. Sie übergaben den Betrag an Anette und Manfred Blomberg von der Kinderkrebshilfe Münster e.V.
Ganz herlichen Dank an Tom Naber und Timo Birth.
Drumstrong 2017 Spende in Ahaus - 3.212,50 €
AHAUS nahm das erste Mal am weltgrössten Benefiz-Drumcircle-Event teil.
Unter der Schirmherrschaft von Frau Bürgermeisterin Karola Voß und Herrn Dr. Dr. med. Nikolaus Balbach, Leiter des Palliativmedizinischen Konsiliardienstes Borken I, fand am Samstag, dem 20.05.2017, von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr, auf dem Rathausplatz in Ahaus
DRUMSTRONG (ein großer öffentlicher Drum-Circle, bei dem insgesamt 195 Trommler mitmachten) statt, veranstaltet vom Caritasverband Ahaus-Vreden, der Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Ahaus und dem Eine Welt Laden, in Zusammenarbeit mit dem Musikschullehrer der Musikschule Ahaus, Herrn Nikolas Geschwill, zugunsten der Kinderkrebshilfe in Münster.

Ins Leben gerufen wurde DRUMSTRONG vor 11 Jahren in den USA von Scott Swimmer, der so positive Erfahrungen mit Musik bei seinem krebskranken Sohn gemacht hatte. In Ahaus entstand die Idee im offenen Drum-Circle von Deutschen und Flüchtlingen, der sich jeden Dienstag um 20:00 Uhr im Cafe Fair des Caritas-Verbandes trifft, ein Projekt Welcome: Fremde werden Freunde

Am Montag, 12.06.2017, stand nun das Ergebnis der Spendengelder fest und am Dienstag, 13.06.2017, wurde im Rahmen des Drum-Circles offiziell der Spendenscheck in Höhe von 3.212,50 € von der Veranstaltergemeinschaft im Beisein des Schirmherrn der Drumstrong-Veranstaltung, Herrn Dr. Dr. med. Nikolas Balbach, an die Vertreterin der Kinderkrebshilfe Münster e.V., Monika Schnellenbach, übergeben.
Aufgrund einer bereits anberaumten Ratssitzung konnte die Schirmherrin, Frau Bürgermeisterin Karola Voß, leider nicht an der Scheckübergabe teilnehmen.

Beate Hofmann sprach noch einmal ausdrücklich allen Spendern, Trommlern, Unterstützern und Helfern von Herzen einen großen Dank aus. Das Ergebnis mit 195 Trommlern und 3.212,50 € Spendengeldern war bei der Planung nicht abzusehen und niemand hätte wirklich damit gerechnet. Es ist ein überwältigendes, großartiges Ergebnis und zeigt, wie und für wen das Herz der Ahauser schlägt.

Monika Schnellenbach erwähnte, dass die Spendengelder, getreu dem Motto Drumstrong, in Münster für Musiktherapien der krebskranken Kinder eingesetzt werden. Es sind dort schon Vorgespräche geführt worden.
Spende der Grundschule Dernekamp 2.600 € am 26.06.17
Am Montag, 26.6. um 11.00 Uhr gestalteten wir: die Grundschule Dernekamp, vertreten durch die Klassen 1a und 1b, Frau Cznotka als Vertreterin der Elternpflegschaft, Herrn Klapper und Herrn Bergkeller als
Fördervereinsvorstand die Übergabe der Spende aus unserem Sponsorenlauf vom 19.5.2017 an die Kinderkrebshilfe, vertreten durch das Vorstandsmitglied Ulrike Philipzen aus Münster.
Frau Philipzen nahm erfreut den Scheck über 2600 EUR und ein liebevoll
gestaltetes Plakat der Erstklässler entgegen und bedankte sich mit einer
kleinen Präsentation per Beamer, welche Projekte z. B. der Kunsttherapie mit dem erlaufenen Geld gefördert werden. Ganz unmittelbar interessierten sich die Kinder für Ihren ebenfalls an Krebs erkrankten Mitschüler und brachten ihm emotional ganz viel Zuversicht entgegen. Dies hatte auch die außergewöhnliche Spendenbereitschaft der Eltern gezeigt. An dieser Stelle sei nochmals allen Spendern und Läuferinnen und Läufern herzlich gedankt.
Spende von Metalle Gerdes
Vor kurzem konnte Heike Weßling, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Kinderkrebshilfe Münster e.V., einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 € von der Firma Metalle Gerdes GmbH entgegennehmen.
Die Firma Metalle Gerdes GmbH aus Nordhorn hat nun schon zum 4. Mal für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. eine ganz besondere Spendenaktion durchgeführt. Sie hat in einem Container, beschildert durch die Firma Schilder Gerlach aus Nordhorn, auf dem Firmengelände in der Ursulastraße Altmetalle und Kabelreste gesammelt, sortiert, gewogen und zum jeweiligen Tageshöchstsatz bezahlt. Die Verwaltung der Spendengelder übernahm die Grafschafter Volksbank. Der Erlös aus dieser Aktion wurde durch die Firma Metall Gerdes GmbH und der Grafschafter Volksbank aufgestockt. Sehr unterstützt wurde diese Aktion auch von der Polizei Nordhorn. Sie hat über einen längeren Zeitraum Dosen und sonstige Metalle gesammelt und gespendet.
Bei der Spendenübergabe bedankte sich Heike Weßling, deren eigene Tochter im Jahr 2008 an akuter Leukämie erkrankt ist, bei Herrn Thomas Gerdes von der Firma Metalle Gerdes GmbH und Herrn Günter Oldekamp von der Volksbank Nordhorn und betonte, wie wichtig dieser Verein für die krebskranken Kinder auf der Kinderonkologie in Münster ist. Die Kinder werden dort permanent durch viele Mitarbeiter, z.B. Erzieherinnen und Musik- und Kunsttherapeuten von Ihrer Krankheit abgelenkt. Allein 20 Mitarbeiter, darunter auch Krankenschwester und “rzte, werden von der Kinderkrebshilfe ausschließlich durch Spenden finanziert. Der Verein beteiligt sich auch an vielen Kosten, die das Krankenhausbudget nicht abdecken kann, wie z.B. an der Forschung, an der Station für Knochenmarktransplantationen, an speziellen Geräten, an der Trauerarbeit und vieles mehr.
Spende Beachvolleyball Turnier FSV Füchtenfeld 2016
Bereits zum 8ten mal fand das Beachvolleyturnier der "Beachvolleyball-Abteilung" des FSV Füchtenfeld, zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Münster statt.
Bei diesem Turnier wird pro erspielten Punkt ein € an die Kinderkrebshilfe Münster e.V gespendet
In diesem Jahr kam dabei die stolze Summe von 1618 € zusammen,
Der Betrag wurde an unser Vereinsmitglied Heike Weßling übergeben -
Ganz herzlichen Dank an den FSV Füchtenfeld
Spende der Sternschnuppe Lengerich am 01-06-2017 44.000,00 €
Am 01.06.2017 überreichte der Partnerverein Sternschnuppe Lengerich auf seiner Mitgliederversammlung sensationelle 44.000,00 € an die Kinderkrebshilfe Münster.
Der Verein fördert unter anderem die Kunst- und Musiktherapie, das Sport- und Mutperlenprojekt und Freizeiten.
Vielen Dank an alle Spender und die Mitglieder der Sternschnuppe.
Danke noch einmal an den Musiktherapeuten Wolfgang Köster für seinen beeindruckenden Vortrag an diesem Abend.
Reifenfrühstück im Autohaus Flothkötter in Nordwalde 2017
Zum wiederholten Male veranstaltete das Autohaus Flothkötter in Nordwalde sein traditionelles “Reifenfrühstück“.
Alle Kunden des Autohauses hatten am 07. und 08. April die Möglichkeit ihre Reifen wechseln zu lassen und währenddessen ein
tolles Frühstück zu genießen, das vom Autohaus Flothkötter kostenlos und in schöner Atmosphäre angeboten wurde.
Die Kunden spendeten und das Autohaus Flothkötter rundete die Spende noch auf, so dass anschließend 400 € auf das Spendenkonto der Kinderkrebshilfe Münster e.V. eingingen. Vielen Dank an alle Spender und besonders an das Autohaus Flothkötter, das mit seinem ganzen Team dieses Wochenende toll vorbereitet hatte.
Spende vom Schützenverein Waister Junggesellen 1.600,00 €
Am 11.02.2017 fand im Rahmen der Premiere des
Schützenfestfilms 2016 die Spendenübergabe an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. statt. Bereits seit 2000 unterstützen wir diesen Verein. Dieses Mal konnten wir die stolze Summe von 1.600€ übergeben. Der Schützenverein Waister Junggesellen bedankt sich bei allen Spendern!
Unser Dank an die Waister Junggesellen.
Spende vom Verein Das Tor "Hilfe für Menschen in Not" e.V,
Am vergangenen Samstag haben Frau Pink und Herr Peirick vom ehemaligen Verein Das Tor “Hilfe für Menschen in Not“ e.V. der Kinderkrebshilfe Münster eine Spende von 2.000 € überreicht. Die Spende stammt aus der Auslösung des Vereins.
Im gleichen Jahr wie der Verein Tor Hilfe für Menschen in Not wurde die Kinderkrebshilfe Münster e.V. vor rund 35 Jahren gegründet. Beide Vereine verfolgen das gleiche Ziel, nämlich in Not geratene Familien zu unterstützen. Bei der Kinderkrebshilfe haben sich über die letzten 35 Jahre viele weitere Projekte entwickelt. So bietet der Verein den an Krebs erkrankten Kindern auf der Station, Kunst-, Musik- und Maltherapie und Sport an. Daneben unterstützt die Kinderkrebshilfe unbürokratisch über einen Sozialfonds, besonders in Not geratene Familien. Für diese Zwecke soll nun auch die Spende in Höhe von 2.000 € verwandt werden.
Spende der Sparkasse Münsterland Ost
Spende für die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Seit mehr als 30 Jahren steht die Kinderkrebshilfe e.V. Familien mit krebskranken Kindern zur Seite.
Für seine Arbeit hat der Verein jetzt eine Spende von der Sparkasse Münsterland Ost über 1.000 € erhalten.
Michael Dittert, Leiter des BeratungsCenters der Sparkasse in Mecklenbeck,
übergab die Spende an die Kinderkrebshilfe Münster e.V.
"Wir möchten die wichtige Arbeit der Kinderkrebshilfe Münster mit unserer Spende unterstützen.
Mit seinen verschiedenen Projekten setzt sich der Verein in besonderer Weise dafür ein,
den Kindern und ihren Eltern die schwere Zeit zu erleichtern."
Neben der stationären Ausstattung zählen dazu auch medizinische und psychosoziale
Hilfsangebote. Von der Spende wurden 2 Gitarren angeschafft, die bei der Musiktherapie zum Einsatz kommen sollen.
Spende aus dem Vainstream-Festival 2016 7.500,00 €
Gerockt, gesammelt, gespendet: “Vainstream Festival“-Organisatoren unterstützen erneut krebskranke Kinder mit 7.500 €

Spendenübergabe auf der UKM-Kinderkrebsstation

Im Juli letzten Jahres lockte das Vainstream-Festival über 10.000 Fans nach Münster und sorgte für strahlende Gesichter bei den Zuschauern, die Bands wie “Flogging Molly“ frenetisch abfeierten. Jetzt gab es noch einen Grund zur Freude. Auf der Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Münster (UKM) überreichten die Vainstream-Organisatoren der Konzertagentur Kingstar GmbH einen Spendenscheck in Höhe von 7.500 € an Annette und Manfred Blomberg, Stellvertretende Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Münster e.V. . Tom Naber (ganz links) und Timo Birth (ganz rechts) überreichten die gesammelte und von der Agentur aufgerundete Spende.
Spende der Jagdgemeinschaften Sellen 200,00€
"Jäger helfen krebskranken Kinder"

Herzlichen Dank an die Jagdgemeinschaften Sellen 1 + 2
Spende des Blasorchesters Metelen 1.650,00 €
Anfang Februar haben Musiker des Blasorchesters Metelen einen Scheck in Höhe von 1.650,00 € an die Kinderkrebshilfe Münster überreicht. Diese stolze Summe wurde beim Adventskonzert von den Zuschauern gespendet. Herr Gebker, Schriftführer der Kinderkrebshilfe, nahm die Spende dankend entgegen. Allen Spendern möchten wir an dieser Stelle nochmals ganz herzlich danken.
Unser Dank an das Blasorchesters Metelen für die langjährige Treue und die tollen Spenden.
Spende der Fa. Würth 16-02-2017 5.100,00 €
Bei einer Spendenaktion im Rahmen der Powertage bei Würth,
kamen in den Niederlassungen der GN Bielefeld/ Münster/ Paderborn insgesamt 5.100 € € zusammen.

Die Spende der Würth Niederlassungen kommt der Kinderkrebshilfe Münster zugute. Die Spende trägt dazu bei, weiterhin die Stellen-
finanzierung der Erzieherinnen auf den Stationen 15 und 17 zu sichern . Niederlassungsleiter, Sven Krüger, überreichte am Donnerstag, den 16.02.2017 die Spende an Anette Blomberg, stellv. Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Münster e.V.
Der Handel mit Befestigungs- und Montagematerial ist das Kerngeschäft der Adolf Würth GmbH & Co. KG, die ihren Sitz im baden-württembergischen Künzelsau hat und in ihrer Branche marktführend ist. Der Kundenkreis des Montageprofis reicht dabei von Gewerbetreibenden aus den Bereichen Kfz-Handwerk, dem holz- und metallverarbeitenden Handwerk und Baubetrieben bis hin zu Industrieunternehmen.
Die Wünsche der Kunden als kompetenter Ansprechpartner zu erfüllen, ist das Ziel der über 420 Verkaufsniederlassungen in Deutschland. Handwerker und Gewerbetreibende decken hier ihren Sofort-Bedarf in unmittelbarer Nähe und wählen aus einer Vielfalt an Produkten: Das Portfolio umfasst eine Auswahl aus den Bereichen Holz, Bau, Metall, Elektro, Sanitär, Kfz, dem Nutzfahrzeug- wie auch dem Landwirtschaftsbereich. Arbeitsschutz und Berufsbekleidung bilden innerhalb des Sortiments einen weiteren Schwerpunkt.
Weihnachtsbaumverkauf auf dem Hof Schürhörster 2016 872,16 €
Bereits zum 10. Mal fand der Weihnachtsbaumverkauf im vergangenen Jahr, am Samstag den 12.12.2016 ( 3. Advent ) auf dem Hof Schürhörster Hemfeld 13 in Beelen statt. Andreas Steiling kultiviert hier und an weiteren Standorten seit ca. 15 Jahren Weihnachtsbäume und Baumschulpflanzen. Am Verkaufstag wurde den Besuchern neben Weihnachtsbäumen in verschiedenen Sorten und Größen auch ein Rahmenprogramm mit Glühwein, Waffeln, Kakao, Kinderschminken und Ponykutschfahrten geboten. Auf dem kleinen Weihnachtsmarkt war ebenso der Nikolaus zu Gast. Für das Rahmenprogramm wurde von den Organisatoren, bestehend aus Familienmitgliedern der Familie Steiling - Schürhörster um Spenden gebeten. In 2016 kam eine Spendensumme von 872,21 € zusammen.
Diese Spendensumme wurde nun wie in den vergangenen 8 Jahren der Kinderkrebshilfe Münster zur Verfügung gestellt.
Für die große Spendenbereitschaft bedanken sich die Organisatoren bei allen Helfern und Besuchern.
In 2017 wird der Weihnachtsbaumverkauf wie gewohnt am 3. Advents Samstag (17. Dezember) starten, dann werden bis zum 24. Dezember Weihnachtsbäume verkauft und es soll ebenfalls wieder die Kinderkrebshilfe MS unterstützt werden.
Danke an Herrn Steiling und seine Mitstreiter
Spende der Brigidenschule Ledgen 1.448,00 €
Wieder einmal erhalten wir eine Spende der Brigidenschule in Ledgen -
1.448,00 € überreichte das Schülerparlament der Brigidenschule mit der Schulleiterin Silvia Florack an unser Vorstandsmitglied Monika Schnellenbach.
Die Brigidenschule verkauft immer am Tag vor Ausgabe der Halbjahreszeugnisse Kuchen, der von den Familien der Erst- bis Drittklässler gespendet und von den Viertklässlern verkauft wird. 1.448 € bedeuteten dieses Mal eine Rekordeinnahme.
Herzlichen Dank an alle Schüler, Frau Florack und das Schülerparlament.
Junggesellenschützenverein Ochtrup spendet 1.600,00 €
Unser Vereinsmitglied Frank Schulze-Föcking konnte dankenswerter Weise eine großzügige Spende in Höhe von 1.600,00 € vom Junggesellenschützenverein Ochtrup entgegennehmen.
Ganz herzlichen Dank an die Jungschützen von der Kinderkrebshilfe Münster e.V. für die großzügige Unterstützung.
Spende der Auszubildenden von Westfleisch 1.000,00 €
Die Auszubildenden im 3. Lehrjahr der Firma Westfleisch am Standort Coesfeld spendeten 1.000 €.

Jedes Jahr organisieren die Auszubildenden im 3. Lehrjahr traditionell die Weihnachtsfeier der Verwaltung und sammeln für einen guten Zweck.
In diesem Jahr backten sie eifrig Weihnachtsplätzchen und spendeten den Erlös, den die Firma Westfleisch noch aufrundete, an die Kinderkrebshilfe Münster..

So konnten Hannah Lausemann und Felix Brockmann im Namen der Auszubildenden am Mittwoch, 08.02.2017 1.000 € an das Vorstandsmitglied Ulrike Philipzen übergeben.

Vielen Dank!
Spende der Gruppe Montagstreff 12.000,00 €
Die Gruppe Montagstreff begleitet uns seit vielen Jahren und konnte uns nun eine Spende in Höhe von 12.000,00 € überreichen.

Ganz herzlichen Dank an alle Damen der Gruppe
Spende des Berufskollegs Ahaus 110,00 €
Am Dienstag, dem 31.1.2017 überbrachten die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Kinderpflege-Oberstufe des Berufskollegs Lise Meitner im Uniklinikum Münster den Erlös einer selbst organisierten Verkaufsaktion. Im Dezember hatten die Schülerinnen und Schüler in mehreren Pausen einen Brötchenverkauf am Standort Gronau durchgeführt und beschlossen, dass der Erlös dieser Aktion wie schon im Vorjahr der Kinderkrebshilfe e.V. in Münster zukommen sollte. Die Schülerinnen und Schüler hatten die notwendigen Zutaten für den Brötchenverkauf selbst finanziert. So konnte die stellvertretende Vorsitzende des Vorstands Anette Blomberg die Summe von 110,-€ entgegennehmen. Die Schülerinnen und Schüler nutzten außerdem die Gelegenheit, sich vor Ort über die Arbeit der kinderonkologischen Station und das Engagement der Kinderkrebshilfe zu informieren.
Spende der Abendrealschule Rheine 260,00 €
Abendrealschule Rheine

Bereits seit 2006 engagieren sich die Schüler der Abendrealschule Rheine für soziale
Institutionen. Die Schulsprecherin Lisa Dosdal regte an, sich für die Kinderkrebshilfe Münster e.V zu engagieren. Es wurden fleißig Waffeln gebacken und verkauft. So konnten uns Lisa Dosdal, Harun Tanirgan und der SV-Lehrer Dr. Michael Koch 260,00 € überreichen
Unser Dank an alle Beteiligten.
Spende der Fachschule für Agrarwirtschaft 370,0 €
Die Abschlußklassen der Fachschule für Agrarwirtschaft übergeben eine Spende von 370,00 € an Frau Schulze-Föcking
Spende der €paschule Ahlen im Januar 2017 750,00 €
Auszubildende der €paschule übernehmen soziale Verantwortung Schülerinnen des Berufskollegs überreichen Spende für die Kinderkrebshilfe Münster
Ahlen. Mit großem Stolz überreichte die Oberstufenklasse der Medizinischen Fachangestellten am Berufskolleg Ahlen €paschule einen Scheck über 750,00 EUR an die Kinderkrebshilfe Münster. Anette und Manfred Blomberg, beides ehrenamtliche Vorstandsmitglieder, berichteten dabei kurz über ihre Arbeit und luden die Schülerinnen sogar nach Münster ein: “Wir freuen uns besonders, wenn junge Menschen Interesse an unserer Arbeit zeigen. Sie sind herzlich willkommen auf unserer Station in der Uniklinik“, so Anette Blomberg.
Janin Ender, Klassensprecherin und Auszubildende in einer augenärztlichen Praxis, bedankte sich im Namen ihrer Mitschülerinnen für den Besuch und die Einladung: “Wir haben in der Klasse diskutiert, welche Aktion wir unterstützen möchten. In unseren Praxen erleben wir immer wieder, wie es schwerkranken Patienten und deren Angehörigen geht. Die Kinderkrebshilfe hat das Ziel, die Lebensqualität krebskranker Kinder zu verbessern. Mit unserem sozialen Engagement und der Spende wollen wir die Klinik unterstützen“.
Im Dezember hatten die Klassen der medizinischen Fachbereiche eine Woche lang jeden Tag Waffeln, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen verkauft. “Die Organisation der Spendenaktion lag dabei in der Hand der Auszubildenden“, lobte Klassenlehrer Sebastian Sydow die seit inzwischen 19 Jahren am Berufskolleg Ahlen durchgeführte Wohltätigkeitsveranstaltung.
Spende von Autop Maschinenbau 500,00 €
In guter alter Tradition haben die Mitarbeiter der autop Maschinenbau GmbH ihre Einnahmen der im vergangenen Jahr 2016 stattgefundenen Weihnachtstombola an zwei hilfsbedürftige Organisationen gespendet. Eine Spende über 500,00 € ging an den Kinderkrebshilfe Münster e.V. Die Spende wurde von Marion Wahlmeier und Andreas Prior übergeben.

Die Kinderkrebshilfe Münster e.V. vereint ein großes Ziel: die Verbesserung der Lebensqualität krebskranker Kinder und Jugendlicher sowohl auf der Station, als auch darüber hinaus. Sie wollen den Kindern und Jugendlichen die lange Zeit der Behandlung mit ihren großen körperlichen und seelischen Strapazen erträglicher gestalten. Aktiv wird dazu beigetragen, die Betroffenen nach der Therapie wieder in das gewohnte Leben einzugliedern und damit die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen nachhaltig zu fördern. Familien, die durch die Krankheit ihres Kindes in eine besonders schwere Notlage geraten, bekommen unbürokratische finanzielle Hilfe.
Ein weiteres wichtiges Ziel für den Kinderkrebshilfe Münster e.V. ist es, die Kinderkrebsklinik der Universität Münster bei materiellen und personellen Engpässen finanziell zu unterstützen. Darüber hinaus ist es ein grundsätzliches Anliegen, die Krebsforschung zu fördern, wo dies nötig und möglich ist vor allem bei der Optimierung der Behandlungsmethoden.

Die Kinderkrebshilfe Münster e.V. ist bei seiner ehrenamtlichen Tätigkeit zugunsten der krebskranken Kinder und Jugendlichen und ihrer Familien auf Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen.

Der Verein hilft Leben und wir helfen mit!
Spende der Familie Grewing 5.000,00 €
Auch in diesem Jahr besuchte die Familie Grewing aus Stadtlohn die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie am UKM. Dort überreichten Jan-Peter und Mareike Grewing gemeinsam mit ihrer Tochter Romy einen Scheck in Höhe von 5.000 € an Prof. Claudia Rössig, Direktorin der Klinik und Jan Schneider - Vorsitzender der Kinderkrebshilfe Münster e.V.
Laufend Leiden lindern am 21.12.2016 1.000,- €
Am 21.12.16 war es soweit. Wir durften den stolzen Spendenscheck in Höhe von 1000 € an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. übergeben. Im UKM auf der Kinderonkologie haben uns die stellvertretenden Vorsitzenden und langjährigen Mitglieder Anette und Manfred Blomberg in Empfang genommen. Wir haben im Gespräch erläutert, wie sich sich unsere Gruppe gestaltet und wie die Spende zusammen gekommen ist. Wir waren auch auf der Station selbst mit ihren 20 Betten und haben uns einen Eindruck davon verschaffen können, wo die Spendengelder hinfließen. Und eins ist sicher: Hier wird das Geld gebraucht und im Sinne der Kinder eingesetzt. Stolz berichtet Frau Blomberg, dass die Kinderkrebshilfe Münster e.V. die Anschaffung eines Gerätes zur Zellherstellung unterstützt hat, welches in der Therapie zur Krebsbekämpfung eingesetzt werden kann. Dabei werden den Patienten Blutzellen entnommen, die so verändert werden, dass sie Krebszellen erkennen und vernichten können. Ebenso bemerkenswert ist, dass der Verein u.a. ein Team von 10 Personen (Kunst-, Musiktherapeuten, Dipl. Psychologin, Erzieherinnen, Sozialpädagogin, Sportwissenschaftlerin und Jahrespraktikanten) beschäftigt, das sich ausschließlich um das Wohl und den psychosozialen Aufbau der kleinen Patienten kümmert. In dem Zusammenhang wird auch ein jährliches Wassersportcamp vom Verein finanziell unterstützt. An einem Wochenende am Veluwemeer können Kinder und Jugendliche nach einer Krebserkrankung ihre Sorgen vergessen und nicht nur sportlich über sich hinaus wachsen. Der Verein setzt sich neben diesen ganz offensichtlichen Maßnahmen aber auch dafür ein, dass sich die Ärzte mehr auf ihre Patienten konzentrieren können und beschäftigt weiterhin 8 Personen im medizinischen Bereich, die bspw. für die behandelnden Ärzte die Dokumentation übernehmen. Zusammenfassend kann man sagen, wir waren sehr beeindruckt und emotional gerührt von dem, was der Verein auf die Beine stellt. Unsere Spende ist hier gut aufgehoben!
Sabrina Zobjack + Jörg Drewing
Erste Spende der neuen Gruppe Remare 1.500,00 €
Am 19.11.2016 konnte die neugebildete Gruppe REMARE, Frau Bass auf dem Reiterhof Feldmann in Obersteinbeck begrüssen. Dort fand der erste Kreativmarkt zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Münster e.V. statt.Die Drei : Resi Hartken,Marita Book und Renate Lipa hatten ein buntes Angebot. Florales,Gestricktes,Genähtes,Holzarbeiten,Marmeladen und Liköre,
eine Tombola und ein Kuchenbuffet sollten die Kasse klingeln lassen.Die Drei waren mit dem Verlauf gut zufrieden und haben den nächsten "Adventszauber " 2017 bereits
geplant.
1.500,00 € werden wir von der ersten Aktion bekommen
Spende der Jeromin Kinderkrebshilfe
Danke für 5.000,- € von der Jeromin Kinderkrebshilfe e.V.
Spende der Konditorei Elixmann am 13-12-2016
Am 06.11.2016 zum Martinimarkt haben wir in unserem "live Cafe" in Laggenbeck ein Honigkuchendorf errichtet. Es stand schon von Anfang an fest,
dass wir mit den Erlösen einen sozial engagierten Verein unterstützen wollten, was unsere Konditoren begeisterte und sie ihre geleisteten Sonntagsstunden ebenfalls spendeten. - Hierzu wurde ein Honigkuchenteig erstellt. Dieser bestand aus mindestens 20 kg Honig , leckeren Gewürzen und vielen anderen Zutaten. Da die Herstellung in unserem live Cafe stattfand, konnten die interessierten Cafe Besucher unseren Konditoren bei der Erstellung über die Schulter schauen.
Dank unseren spendenfreudigen Kunden konnten wir mit dieser Aktion in den nächsten Wochen über 900,00€ einnehmen, die wir dann auf die runde Summe von 1.000,00€ aufgestockt haben. Dieses Geld wurde dann am 13.12.2016 an das ehrenamtlich tätige Ehepaar Blomberg, des Vereins Kinderkrebshilfe Münster e.V. übergeben
ganz herzlichen Dank an Frank Elixmann und sein Team
Spende Johannes Branderhorst 6. Dezember 2016
Der Geschäftsführer des SV Mauritz, Johannes Branderhorst, hat sich erneut mit viel Engagement für die Kinder-Krebshilfe in Münster eingesetzt. Knapp 1.400 € kamen bei einer Versteigerung zusammen .
Versteigert wurden ein signiertes BvB-Trikot von Sport Pieper, dass Josef von der Haar ersteigerte. Weiter ein signiertes Schalke-Trikot, gesponsert von Karl-Heinz- Jenker, dass Tina und Erich Varnhagen ersteigerten. Die Bundespolizeidirektion Münster ersteigerte Sportseile, die Peter Tinnerfeld zur Verfügung stellte. Und wie schon in den Vorjahren beteiligte sich auch wieder die Firma Quix, vertreten durch den alten Geschäfsführer Sven Bode und den neuen Axel Schöttler, die ein signiertes Nationalmannschafts-Trikot von Lukas Podolski ersteigerten. Und als Clou kam noch ein signierter Preußen-Wimpel aus dem Bundesligajahr 1963 von Bernd Wortmann in die Versteigerung, den Heinz-Dieter Rohling nun sein eigen nennen kann. Außerdem kam noch eine wertvolle Uhr vom Juwelier Hockelmann und ein private Spende von Henning Schwarze dazu, um den Gesamtbetrag rund zu machen. Freude natürlich bei den stellvertretenden Vorsitzenden Anette und Manfred Blomberg, die mit ihrem unermüdlichen Engagement seit Jahren die Kinderkrebsstation der Uniklinik unterstützen.
Motorradfahrer spenden für die Kinderkrebshilfe Münster e.V.
Am letzten Septemberwochenende 2016 findet traditionell im nördlichen Landkreis Osnabrück eine gemeinsame Ausfahrt zum Saisonende für Motorradfahrer statt. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer (ACM) Gehrde organisierte dieses Motorradevent, dass am frühen Nachmittag in Quakenbrück startete. Über 1900 Motorradfahrer machten sich gemeinsam auf den Weg nach Gehrde, wo die Veranstaltung mit einem Gottesdienst ausklang.
Für das leibliche Wohl sorgten die Vereine des kleinen Dorfes Gehrde. Die Mitglieder des Kirchenvorstandes übernahmen die Organisation von Kaffee und Kuchen. Für die Getränkestände war die Theatergruppe zuständig und die Treckerfreunde versorgten die Besucher mit Würstchen und Pommes.
Bei diesem Motorevent ist es üblich, dass ein Teil der Einnahmen gespendet wird. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Kinderkrebshilfe Münster e.V. Familie Meyer zu Drehle, deren Tochter 2013 an Leukämie erkrankte, stellte gemeinsam mit Frau Bass von der Kinderkrebshilfe an einem eigenen Stand die unterschiedlichen Hilfsleistungen der Kinderkrebshilfe Münster vor. Das ABC- der Kinderkrebshilfe erfasste die vielfältigsten Bereiche von A wie “AusZeit“ bis Z wie “Zaferna“. Besonders wurde die 7,5 Meter lange Mutperlenkette bewundert, die ebenfalls in dem Motorradgottesdient erklärt wurde.
Insgesamt konnten die Organisatoren des ACM Gehrde eine Spende in Höhe von 2000 € überreichen.
Hüttengaudi 2016
Zum 5-jährigen Jubiläum der "Hüttengaudi" in Mönchengladbach luden Heiner Tillmanns und sein Team am 29. Oktober 2016 ein. Wieder wurde die stimmungsgeladene musikalische Veranstaltung zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Münster e.V. veranstaltet.

Heiner Tillmanns war selbst vor Jahren Patient im Uniklinikum Münster und knüpfte schon damals erste Kontakte zur Kinderkrebshilfe. "Mir wurde in Münster gut geholfen, und ich wollte etwas zurückgeben", sagte Tillmanns und hatte die Idee zur "Hüttengaudi".

Alle Künstler traten ohne Gage auf, und auch das Team der Gaststätte Loers war tatkräftig am Erfolg dieser und der vorangegangenen Feiern beteiligt.

An diesem Abend (eigentlich war es schon nach Mitternacht) konnte der Schatzmeister der Kinderkrebshilfe, Rainer Schwital, 5.545,77 € mit nach Münster nehmen. Ein toller Erfolg.

Wir, die Kinderkrebshilfe Münster e.V., bedanken uns ganz herzlich bei Heiner Tillmanns und seinem Team für das tolle Engagement .

Rainer Schwital
Schützenverein ASIWA im October 2016
Am 13.10.2016 überbrachte uns der Schützenverein ASIWA eine Spende in Höhe von 2.600,00 €
Lesenacht am 24.October 2016
Lesenacht in der Bezirksregierung Münster
Münster. Rund 60 Literaturfreunde lauschten am Montagabend (24. Oktober) prominenten Persönlichkeiten, die im Foyer der Bezirksregierung am Domplatz aus Lieblingsbüchern vortrugen.
Traditionell findet die Lesenacht im Herbst statt; in diesem Jahr zum fünften Mal. Organisiert wurde die Veranstaltung durch die Bezirksregierung Münster und dem Domfreunde Münster e.V..
Prominente Persönlichkeiten aus Münster und dem Münsterland hatten sich bereit erklärt, Literatur vorzutragen.
Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller begrüßte die Gäste und stellte die Bedeutung des Vorlesens für die frühzeitige Entwicklung der Sprach- und Lesekompetenz heraus. "Familien, in denen das Vorlesen zu einem festen Ritual gehört, fördern damit die Bildungschancen ihrer Kinder."
Georg Veith, Kulturdezernent in der Behörde, moderierte die Lesenacht. Martje Salje, Türmerin aus Münster, begleitete den Abend mit Musik.
Carola von Seckendorff, Schauspielerin am Stadttheater Münster, eröffnete den Lesereigen mit einem Ausschnitt aus Elfriede Jelineks "Winterreise".
Ihr folgte Aaron Schlüter mit einer Passage aus Harry Potter. Schlüter siegte beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels 2015/16 im Bezirk Münster-Ost.
Hannes Demming, Schauspieler Niederdeutsche Bühne, las aus Hans Dieters Sammelband "Kurz vorm Finale" und trug Gedichte und Prosa vor.
Den Abschluss bereitete dem Publikum Andreas Weber mit einem Ausschnitt aus "Zivildienstroman" von Christian Bartel und einem Part Satire.
Am Rande der Veranstaltung wurden Spendengelder in Höhe von rund 400 € gesammelt, die der Kinderkrebshilfe Münster e.V. zu Gute kommen.
Spende von Dr. Julian Varghese
Auf der diesjährigen €päischen Medizininformatik Konferenz “Medical Informatics €pe MIE“ in München wurde der Artikel “Key Data Elements in Myeloid Leukemia“ mit dem Rolf Hansen Memorial Award ausgezeichnet. Dr. Julian Varghese aus der IMI-Abteilung Health Informatics hatte die Arbeit mit Institutskollegen und unter Mitwirkung zahlreicher hämatologischer Kollegen aus dem €pean Leukemia Network eingereicht.
Der Preis wird jährlich vom €päischen Verband für Medizinische Informatik (EFMI) für eine herausragende Arbeit zur elektronischen Patientenakte sowie für eine exzellente Präsentation vergeben. Er ist mit 1.000 € dotiert und nach Rolf Hansen (1931-1993) benannt, ein bekannter norwegischer Medizininformatiker und früherer Präsident der EFMI.
Mit dem Preisgeld etwas Gutes tun, das wollte Dr. Julian Varghese vom Institut für Medizinische Informatik (IMI) der Medizinischen Fakultät Münster. Der Träger des Rolf Hansen Memorial Awards spendete kurzerhand das Preisgeld von 1.000 € an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. Der Verein setzt sich für die Finanzierung der Kunst-, Musik- und Sporttherapie auf den Kinderkrebsstationen am UKM (Universitätsklinikum Münster) ein und schafft Spiel- und Bastelmaterialien an.
Varghese wurde auf der diesjährigen €päischen Medizininformatik Konferenz für seinen Artikel über “Key Data Elements in Myeloid Leukemia“ mit dem Rolf Hansen Memorial Award ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich vom €päischen Verband für Medizinische Informatik (EFMI) für eine herausragende Arbeit zur elektronischen Patientenakte sowie für eine exzellente Präsentation vergeben. Varghese aus der IMI-Abteilung Health Informatics hatte die Arbeit mit Institutskollegen und unter Mitwirkung hämatologischer Kollegen aus dem €pean Leukemia Network eingereicht.
Spender Padersoft Luttmann
Die Softwarefirma Padersoft verlost in jedem Jahr an 6 verschiedene Kunden je 500,00 € zur Spende - Frau Wieschhölter zählte zu den Gewinnern und übergibt die Spende mit Herrn Luttmann an unseren Vorsitzenden Jan Schneider - Vielen Dank dafür !
Bosch Solarthermie GmbH Wettringen
Die Firma Bosch Solarthermie GmbH | Prozessionsweg 10 | 48493 Wettringen, der Betriebsrat hatte ein Grillfest organisiert, davon haben wir am 02.09.16 € 540,42 als Spende bekommen.

Hierbei wurde auch gewettet, wie viel Geld wohl zusammen kommt. Herr Müller (Bild) verlor die Wette und musste dafür von Ochtrup nach Münster zum Klinikum fahren und zurück.

Von uns allen ein großes Dankeschön
Tretbootrennen 2016
Beim 5. Tretbootrennen am 04. September 2016 kam das sensationelle Ergebnis von 14.000,00 € für unseren Verein zustande. Trotz schwieriger Wetterbedingungen haben alle Beteiligten tolle Rennen geliefert - Ganz besonderen Dank auch an Herrn Branderhorst und sein Team und an alle beteiligten Rennteams und Firmen .
Spende der Hoistfinance 500,00 €
Im Rahmen einer unternehmensweiten, internationalen Sportchallenge der Firma HOIST Finance setzte sich das deutsche Team “The German Battle Force“ durch und entschied sich die Prämie für gute Zwecke zu spenden.
Da eines der Teammitglieder auch überzeugtes Mitglied in unserem Verein ist und sich vor Ort bereits ein Bild von unserer Arbeit machen konnte, waren auch die anderen Teammitglieder schnell überzeugt, dass sie mit Hilfe der Spendensumme unsere aktuellen und künftigen Projekte (http://www.kinderkrebshilfe-muenster.de/wie_helfen_wir.php) unterstützen möchten.
Wir freuen uns über das Vertrauen. Vielen Dank!
Spende der Erich-Klausener Schule 1.500,00 € aus dem Schuljahr 2015
"Welches auch die Gaben sein mögen, mit denen du erfreuen kannst, erfreue."
Schülervertretung der Erich-Klausener-Realschule spendet an die Kinderkrebshilfe Münster e.V.
Die Schülervertretung der Erich-Klausener-Realschule Münster überreichte dem Vorstandsmitglied der Kinderkrebshilfe Münster e.V., Manfred Blomberg, einen Spendenscheck in Höhe von 1500 €.
Die Schülerinnen und Schüler organisierten im vergangenen Schuljahr verschiedene Spendenakionen, beispielsweise flossen die Erlöse des gesunden Frühstücks, eines Nikolaus-Projektes sowie einer Pfandflaschen-Sammelaktion in den Spendentopf. Die Schulleiterin Frau Schöppner erhöhte den Spendenbetrag mit den Einnahmen aus dem Abend der Künste, der in der Weihnachtszeit an der Schule stattfand.
Spende der Firma Uponor aus Ochtrup
Die Firma uponor bezog neue Geschäftsräume. Die alten Büromöbel wurden nicht einfach entsorgt, sondern verkauft und auch gegen einer Spende an Mitarbeiter abgegeben.

Der Erlös dieser Aktion wurde unter verschiedenen gemeinnützigen Vereinen aufgeteilt. Ein Teil von 1.111,00 € wurde für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. gespendet.
Sternlauf 2016
Der Sternlauf 2016 am 30. Juli erbrachte das sensationelle Ergebnis von 26.385,00 € zu unseren Gunsten.
Unser Dank an Jürgen Jendreizik - alle Organisatoren und Helfer und an alle Läufer !
Kreativfreunde seit vielen Jahren
Hier ein Foto von dem Nachmittag in Mesum bei Frau Feldhoff. Frau Feldhoff, Frau Königschulte, Frau Raming, Frau Goltsche und Frau Meiza.

Die Kreativfreunde arbeiten seit Jahren für unseren Verein. Es fing alles mit der Maus an. Verkaufen selbst gebastelte Sachen auf Märkten.

Zurzeit sind die kleinen gehäkelten Hühner der Renner, die Frau Raming (die älteste in der Gruppe über 90 Jahre alt) fleißig häkelt.

Unser herzlicher Dank für die jahrelange Unterstützung
Spende der Firma Saueressig vom 03.06.2016
Die Belegschaft der Firma Saueressig spendet an Kinderkrebshilfe
Münster e.V.
Bei der Betriebsversammlung der Firma Saueressig aus
Vreden haben die Mitarbeiter ihre Entscheidung getroffen: Ihre diesjährige
Spende über 1.810 € ist fur die Kinderkrebshilfe Münster e.V. und damit für die Klinik fur Kinder- und Jugendmedizin Pädiatrische Hämatologie und
Onkologie des UKM (Universitätsklinikum Munster) bestimmt.
Nun ubergaben der Betriebsratsvorsitzende, Georg Ratering, und sein
Stellvertreter, Alfons Niehues, die Spende an den Vorsitzenden der
Kinderkrebshilfe Munster, Udo Köster, und die Direktorin der Kinderonkologie
am UKM, Prof. Dr. Claudia Rössig.
“Die Spende kommt direkt von unseren Mitarbeitern“, sagte Ratering bei der
Spendenübergabe. “Wir wollten gerne in der Region spenden und haben auf der
2.
Versammlung die Arbeit der Kinderkrebshilfe Münster erläutert. Mit sehr
großer Zustimmung ist dann diese Entscheidung gefallen“.
“Wir freuen uns sehr über die Spende“, sagte Prof. Dr. Claudia Rössig. “Wir
wollen, dass die Kinder möglichst vergessen, dass sie im Krankenhaus sind.
Daher sind bei uns beispielsweise Erzieher und Kunsttherapeuten beschäftigt.
Viele dieser Stellen werden uber Spenden finanziert.“ Hierfur werde das Geld
eingesetzt.
Bild: Der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Alfons Niehues (l.), und der
Betriebsratsvorsitzende, Georg Ratering (2.v.l.), der Firma Saueressig
überreichen der Direktorin der Kinderonkologie am UKM, Prof. Dr. Claudia
Rössig, und dem Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Münster, Udo Köster, den
Spendenscheck über 1.810 €
10. Münstersche Benefizfahrt am 18.06.2016
Liebe Oldtimerfahrerinnen und -fahrer - Lieber Herr Franz
vielen, vielen Dank !!! Mithilfe eures unermüdlichen Einsatzes wurde dieser Tag wieder so erfolgreich gestaltet.
Gemeinsam haben wir es geschafft, trotz der wechselhaften Wetterbedingungen ein gutes Spenden - Ergebnis “einzufahren“. Der abendliche Kassensturz ergab einen Gesamtbetrag von 1.634,30 €
Der offene Oldtimertreff Kinderhaus erhöht dieses auf 2.000,00 €
Spende 2.500,00 € von den German Poker Days
Einen stolzen Spendenbetrag von 2.500€ überreicht das Team von German Poker Days an die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Wie auch in den Jahren zuvor, haben die German Poker Days auch in diesem Jahr am 16.04 ein Charity Event in Osnabrück veranstaltet. Zahlreiche bekannte Gesichter, wie der WSOP-Bracelet-Gewinner Jan-Peter Jachtmann und der ehemalige Bundesligaprofi Thomas Reichenberger, waren vertreten.

Unglaubliche 153 Spieler haben an dem Event teilgenommen, um für den guten Zweck zu pokern. Zusammen mit den zahlreichen Verlosungen und Versteigerungen generierten sie einen Spendenbetrag von 2150€ der von den German Poker Days auf 2500€ aufgestockt wurde

Dieser Betrag wurde der Kinderkrebshilfe Münster e.V., welche sich seit Jahren für die Verbesserung der Lebensqualität von Jugendlichen und Kindern in Münster einsetzt, überreicht. Der Stellvertretende Vorsitzende Manfred Blomberg, sowie die gesamte Kinderonkologie haben sich sehr über die Spende gefreut und können mit diesem Geld weiterhin neue Projekte realisieren, die den Betroffenen wieder Freude ins Leben bringen.

An dieser Stelle möchten wir, das Team von German Poker Days, uns bei allen Beteiligten für die Unterstützung an einem so tollen Event bedanken und freuen uns auf das nächste Jahr!
Schrottaktion der Familie Vorspohl
Alljährliche Schrottaktion der Familie Vorspohl.. Bernhard ist allerdings leider im vergangenen Jahr verstorben. Seine Tochter Anne hat die Aktion gemeinsam mit dem Schützenverein letztmalig ausgerichtet.. Riesiges Kompliment und Dankeschön! War eine sehr emotionale Spendenübergabe.
Spende der Sternschnuppe Kinderkrebshilfe Lengereich e.V.
Am 14.04.2016 wurde uns abends von unserem Partnerverein in Lengerich die Rekordsumme von 75.000 € übergeben.
Ganz herzlichen Dank und großen Respekt !
Frühjahrs-Putzaktion des KLJB Herzfeld
Aus Ihrer mit sehr viel Fleiß und Engagement durchgeführten Frühjahrs-Putzaktion konnten uns 4 Mitglieder des KLJB Herzfeld 1.500,- € überreichen.
Vielen Dank für diese tolle Aktion !
Autohaus Flothkötter Nordwalde 01-04-2016 Reifenfrühstück
Am vergangenen Wochenende fand im Autohaus Flothkötter in Nordwalde das Reifenfrühstück statt.
Hier wurden Sommerräder auf Kundenfahrzeuge montiert, die in der Zeit gemütlich und ausgiebig Frühstücken konnten.
“Insgesamt 336 Räder konnten wir am Freitag und Samstag wechseln.“, so Lisa Flothkötter.
Die Räder selbst werden vor Ort für die kommende Wintersaison eingelagert.
Da das Reifenfrühstück kostenlos ist, wird jedes Jahr um eine freiwillige Spende gebeten, dieses Jahr erneuet für die Kinderkrebshilfe Münster e.V.
Herr Blomberg, stellvertretender Vorsitzender, hat die Kinderkrebshilfe Münster e.V. in diesem Jahr vertreten und das Reifenfrühstück besucht. Er zeigt sich beeindruckt, dass die Kunden und auch die Mitarbeiter mit viel Spaß teilnehmen und die Räder in kürzester Zeit gewechselt sind. “Die krebskranken Kinder in Münster werden sich freuen. Es wird jedes Jahr Geld benötigt um den Kindern Wünsche zu erfüllen und den Alltag erträglicher zu machen. Das Geld fließt z.B. in einen Clown der die Kinder besucht oder ein Wassersportwochenende mit den Sportwissenschaftlerinnen der Station. Dadurch können die Kinder ein Stück weit in das normale Leben zurück.“
Insgesamt wurden 405 € an Spenden gesammelt.
Spende aus Merzen
Nicola Holstein aus Merzen berichtet:
Auch in diesem Jahr hatten wir wieder einen Verkaufstand auf dem Weihnachtsmarkt Merzen. Und wir waren wieder sehr erfolgreich. Dank zahlreicher Käufer und Spender konnte ich ihnen einen Betrag von 1500,- € überweisen! Wir freuen uns, dass es auch dieses Jahr wieder so super gelaufen ist und wir diesen Betrag spenden können.
Spende des Baumarktes Hornbach in Gütersloh
Hier die Darstellung der abgebildeten Initiatorinnen
An zwei Dezembersamstagen haben wir das Waffelbacken gestartet.
Die benötigten Zutaten hat Hornbach Gütersloh gestellt. Für die Organisation und die Durchführung waren Sandra Finger und Janina Müller Thurau zuständig.
Da wir an diesen Samstagen auch die Kinderwerkstatt in unserem Markt aufgebaut hatten, bot es sich an, dass Mütter aus der Tönnies KITA Rheda-Wiedenbrück uns unterstützen. Fleißig gebacken haben Steffi Wuttke, Anja Nieländer Daniela Koppei und Janina Müller Thurau(Ich).
Unsere Kinder haben die Waffeln mit unserer Unterstützung im Markt an die Kunden verteilt und die Spenden eingesammelt. Ganz nach dem Motto “von Kindern für Kinder“.
Löschzug St. Mauritz/Werse-Laer spendet für krebskranke Kinder
Der Adventsflohmarkt am Feuerwehrgerätehaus an der Wolbeckerstr. 404 ist für den Löschzug St. Mauritz/Werse-Laer seit 5 Jahren eine feste Größe in ihrem Dienstplan. Ob durch den Verkauf von alten Küchengeräten oder beim Ergattern eines Schnäppchens: Ein Besuch auf dem Flohmarkt ist für jedermann ein Erlebnis. In gemütlicher Atmosphäre können neben Glühwein auch Bratwurst und Waffeln genossen werden. Darüber hinaus informiert der Löschzug jeden interessierten Bürger zu dem Thema Brandschutz. Ein außerordentliches Highlight ist jedes Jahr der Besuch des Nikolaus. Mit einer Weihnachtsgeschichte verzaubert er die Herzen der anwesenden Personen und schenkt jedem der ca. 150 Kinder einen Nikolaus aus Schokolade.
Zum ersten Mal wurde im letzten Jahr ein Weihnachtsbaum verlost. Dem glücklichen Gewinner wurde der Weihnachtsbaum pünktlich vor dem heiligen Abend von dem Löschzug vorbei gebracht. Insgesamt wurde durch die Verlosung ein Betrag in Höhe von 500 EUR für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. gesammelt. Seit mehr als 30 Jahren unterstützt dieser Verein Familien mit krebserkrankten Kindern. Das Hilfsangebot reicht dabei von medizinischen sowie psychosozialen Hilfsangeboten bis hin zu der stationären Ausstattung. Die Spende des Löschzuges St.Mauritz/Werse-Laer wird für Ostergeschenke für die Kinder auf der Station und der Ambulanz verwendet werden.
Spende der Westdeutschen Immobilien Bank AG Münster 1.580,00 €
Darstellung von Andreas Fohrmann - Associate Director -:
Wir, das sind die Mitarbeiter der WestImmo haben auf unsere Auszugsparty hier an die Piusallee gerne für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. gespendet. Wir , das sind 13 Kolleginnen und Kollegen, werden zum 30.03./30.04.2016 die Bank verlassen und haben auf die üblichen Abschiedsgeschenke verzichtet. Diese 13 Kolleginnen und Kollegen haben die Auszugsparty am 11.03.2016, die auch von der Bank gesponsert wurde, genutzt um die Spende von € 1.580,-- zu erreichen. Das hat uns sehr gefreut und wir haben alle gerne gegeben.

Mit der Gewissheit, dass wir hierdurch einen kleinen Beitrag für Ihre hervorragende Arbeit leisten konnten, verbleiben wir

mit freundlichen Grüßen
Andreas Fohrmann

Associate Director
Intensive Care and Work Out Unit
Westdeutsche ImmobilienBank AG
Piusallee 7
48147 Münster
Spende der Goldbeck Nord Gmbh 1.000,- €
Darstellung von Herrn Klöpper:
Der erste Kontakt entstand bei der Jubiläumsfeier der Fa. Anaptis (Herr Markus Thyen - Kunde von GOLDBECK).
Herr Thyen bat uns anstelle eines Geschenkes eine Spende an Ihren Verein zu tätigen - dem wir gerne nachgekommen sind.
Auf der Veranstaltung selbst hat Herr Branderhorst in einem Vortrag einen guten Einblick in Ihre Arbeit gegeben, so daß wir uns entschlossen haben Weihnachten 2015 unsere Kunden - nicht wie üblich mit Weinpräsenten o.ä. zu beschenken - sondern vielmehr das zur Verfügung stehende Budget Ihnen für Ihre Arbeit zukommen zu lassen.
Spende von Naava aus Melle
Eine großzügige Spende überreichte am 10.02.2016 Christian Bukmaier im Namen der Besucher und Mitarbeiter des Clubs Naava Sound Residence in Melle an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. Bei einem Charity-Event im Club Anfang Januar waren die Besucher anstelle von Eintritt um eine freiwillige Spende zugunsten der
Kinderkrebshilfe Münster e.V. gebeten worden, und auch die Mitarbeiter des Clubs hatten Geld gespendet. Die so erzielte Summe wurde vom Betreiber der Vida GmbH in Melle, verdoppelt, sodass insgesamt 7196,48 € zusammen kamen. Der stellvertretender Vorsitzender Manfred Blomberg, Prof. Dr. Claudia Rössig Direktorin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie am UKM (Universitätsklinikum Münster),nahmen das Geld entgegen. Es wird unter anderem für Spiel- und Bastelmaterialien sowie für die Finanzierung der Kunst-, Musik und Sporttherapie auf den Kinderkrebsstationen eingesetzt.
Playmobil von der Sternschnuppe Lengerich
Am 15. Februar 2016 hat Herr Andre Weiss von dem Partnerverein Sternschnuppe in Lengerich 8 Kisten Playmobil unter anderem mit Figuren, Autos und einer großen Ritterburg übergeben. Die Therpeutin, Frau Lohmann, war begeistert, insbesondere weil die Playmobilfiguren gewaschen und in Ikeaboxen verpackt waren
Brigidenschule Legden 1.324,00€
Wieder einmal kam Frau Florack mit Schülern von der Brigidenschule aus Legden mit einer Spende zu uns.
1.324,00€ haben die Schüler durch fleißigen Kuchenverkauf erzielt.
Zitat von der Lehrerin Frau Florack :
Sie waren sehr beeindruckt und sind mit nachdenklichen Gefühlen nach Hause gefahren.
Eins ist jetzt schon sicher, nächstes Jahr gibt es wieder eine Kuchenaktion! “Die Kinder können das Geld gut gebrauchen“, war eine Reaktion auf der Rückfahrt.
Im Kollegium waren wir uns schnell darüber einig, dass wir eine Spendenaktion durchführen möchten die auch wirklich bei bedürftigen Kindern ankommt.
Jedes Kind kennt in der näheren oder weiteren Familie eine Person, die an Krebs erkrankt ist. Somit ist für die Kinder diese Krankheit ein Begriff. Die Kinder, aber auch die Eltern möchten mit ihrer Geldspende dazu beitragen, etwas sinnvolles zu tun. Somit kam die Idee Kuchen zu verkaufen und das Geld zu spenden. Durch die direkte symbolische Übergabe des Checks auf der Station erhalten die Kinder einen Eindruck, der nachhaltig wirkt.
Wir freuen uns auf 2017, mit einer neuen Geldspende!
Spende des Blasorchesters Metelen
Am 29.01.2016 haben Musiker des Blasorchesters einen Scheck in Höhe von 1.600,00 € an die Kinderkrebshilfe Münster überreicht. Diese stolze Summe wurde beim Adventskonzert von den Zuschauern gespendet. Frau Blomberg, 2. Vorsitzende der Kinderkrebshilfe, nahm die Spende dankend entgegen. Sie erklärte, dass dieses Geld zur Unterstützung des Chor- und Bandprojektes “All of us“ der Kinderonkologie am Uniklinikum Münster verwendet wird. Zum Chor gehören Kinder und Jugendliche, die auf der Onkologiestation behandelt wurden bzw. noch werden. Die Songtexte werden von den Musikern selbst geschrieben und komponiert. Für die Musiker des BOM daher ein Projekt, das sie gerne unterstützen. Allen Spendern möchten wir an dieser Stelle nochmals ganz herzlich danken.
Spende der Familie Terbeck Ahaus 420,00 €
Beim Verkauf von Weihnachtsbäumen und Besichtigung einer Krippe, die in unserer
Garage aufgebaut war, sammelten wir 420 €.

Diese haben wir am 15.01.2016 gerne an die Kinderkrebshilfe in Münster übergeben.

Wir bedanken uns für die nette Führung durch Herrn Blomberg.
Spende Wischemann Kunststoff GmbH
Am 21.01.2016 überreichte uns die Wischemann Kunststoff GmbH aus Ochtrup eine Spende in Höhe von 2.000,00 €.
Pludra Tankstellen GmbH 10.000,00€
Im zehnten Jahr spendet nun die Pludra Tankstellen GmbH & Co. KG an unseren Verein -
10.000.00€ durfte nun für uns Frau Schulze-Föcking in Empfang nehmen.
Ganz herzlichen Dank für die langjährige Treue.
8.000,- von Mitarbeitern der Westfleisch Coesfeld
Über 8.000 €, die Mitarbeiter des Unternehmens Westfleisch gespendet haben, freut sich Manfred Blomberg, stellvertretender Vorsitzender der Kinderkrebshilfe Münster e.V. Bereits zum zweiten Mal in Folge hat Marc Gerdes, Objektleiter von Security De Blois (Sicherheitsdienst,der fur Westfleisch tätig ist), eine Tombola ins Leben gerufen.
Die Preise dafur haben verschiedeneFirmen gestiftet. Die Westfleisch-Mitarbeiter konnten ab einer Spende von funf € an der Verlosung teilnehmen. Auch Ferdi Roling (l.), Vorsitzender des Betriebsrats der FirmaWestfleisch in Coesfeld, zeigte sich von der Spendenbereitschaft der Mitarbeiterbegeistert. Im vergangenen Jahr waren 5000 € zusammengekommen.Die neuerliche Spende werde fur eine medizinische Fachkraft in der onkologischen Ambulanz verwendet, damit die Wartezeiten fur die regelmäßigen Blutuntersuchungen der kleinen Patienten verkurzt werden können.
Spende Winterzauber Rosendahl 800,00 €
Erneut lockte der Winterzauber 2015 im Garten von Familie Hüning viele Gäste an. Jedes mal steht dabei eine Organisation im Fokus, für die Spenden gesammelt werden. In diesem Jahr die Kinderkrebshilfe Münster e.V. Hier freute sich die Familie Hüning über die stolze Summe von 695 €. Sohn Matthias Hüning machte daraus eine runde Sache: Beim “Sylvesterklatsch“ seines Stammtisches wurden noch einmal 105 € gesammelt, die dazu gelegt wurden. Damit ergibt sich die Summe von 800,00 € , die Familie Hüning mit der Unterstützung vieler Spender dieses Jahr an die Kinderkrebshilfe Münster überreichen kann. Der besondere Dank Alfons Hünings gilt der Firma Damhus für die gesponserten Grillwürstchen sowie allen Spendern.
Spende vom Küchenland Ekelhoff Nordhorn
Vor kurzem konnte Heike Weßling von der Kinderkrebshilfe Münster e.V., eine Spende, überreicht von Hans Ekelhoff, Inhaber der Firma Küchenland Ekelhoff, in Höhe von 2.822,20 € entgegennehmen.
Das Küchenland Ekelhoff aus Nordhorn hat sich im Jahr 2015 für den Verein eine ganz besondere Spendenaktion überlegt. Die Kunden und Besucher des Küchenlandes haben generell die Möglichkeit, sich beim Bummeln durch die Ausstellung kostenlos mit Kaffee und frisch gebackenem Kuchen zu “stärken“. Dem Team des Küchenlandes kam dabei die Idee, um eine kleine Spende für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. zu bitten. Also wurde ein großes Spendenglas mit den jeweiligen Infos zur Kinderkrebshilfe Münster beim Kuchenbuffet aufgestellt.
Der Inhalt dieses Glases wurde nun ausgezählt und übergeben.

Bei der Spendenübergabe bedankte sich Heike Weßling, deren eigene Tochter im Jahr 2008 an akuter Leukämie erkrankt ist, beim Küchenland Ekelhoff und betonte, wie wichtig dieser Verein für die krebskranken Kinder auf der Kinderonkologie in Münster ist
Spende Montagstreff Metelen 10.000,00 €
Die Frau Stauvermann aus Metelen mit der Gruppe Montagstreff hatte im letzten Jahr wieder einmal mit vielen Aktionen eine Spende von 10.000,00 € an unseren Verein überweisen können
Verkauf von Marmelade und Gebäck, Kaffee und Kuchenbuffet am Tag des offenen Gartens, Verkauf von Selbstgebastelten zu Ostern und Weihnachten und Vieles mehr.

Die Damen sammeln das ganze Jahr immer neue Ideen um für ihre Bastelartikel viele Kunden finden zu können.
Spende Vainstream Festival 2015
Am 15.12.2015 überbrachten die Organisatoren des Vainstream-Festivals Münster Tom Naber, Thomas Respondek und Timo Birth wieder eine Spende. 7.500,00 € überreichten Sie unserem Vorsitzenden Udo Köster. Vielen Dank für die langjährige Treue !
Spende Fam. Grewing 7.000,00 €
Am 22.12.2015 überreichte die Fam. Grewing eine Spende in Höhe von 7.000,00 € für uns an Frau Prof. Rössig.
Ihre kleine Tochter Romy ist auf der Kinderonkologie in Behandlung.
Die Spende wurde erteilt durch: Die Firmengruppe Steinbach & Grewing, Stadtlohn (hier: Möbel Steinbach und Wohn Centrum Wulfen).
1.000,- € Spende der Glühweinmanufaktur Münster
Die Glühweinmanufaktur und dessen Mitarbeiter möchten die Kinderkrebshilfe Münster e.V. mit einer Spende in Höhe von € 1000 in diesem und den folgenden Jahren unterstützen. Wir freuen uns einen kleinen Beitrag leisten zu dürfen.
1.000,- € Spende von "Druck und mehr"
"Ein wenig hat es schon Tradition" sagt Geschäftsführer Frank Ruhland von der Telgter Druckerei und Werbeagentur "Druck und mehr"
Vor zwei Jahren hat sich das Unternehmer-Ehepaar Rulandt die Arbeit der Kinderkrebshilfe Münster angeschaut. Einig waren sich beide, dass eine Spende direkt hilft und wunschgemäß investiert wird.
Vielen Dank nach Telgte von Manfred Blomberg
1.000,- € Spende der Firma Holzquadrat aus Nordhorn
Herr Manfred Reinink und seine Frau von der Firma Holzquadrat aus Nordhorn übergeben eine Spende in Höhe von 1.000,- € an unser aktives Mitglied Heike Wessling
4.000,-€ Spende der Sparkasse Münsterland Ost
Seit mehr als 30 Jahren steht die Kinderkrebshilfe Münster e.V. Familien mit krebskranken Kindern zur Seite. Für seine Arbeit hat der Verein jetzt eine Spende der Sparkasse Münsterland Ost über 4.000 € erhalten. Ralf Bardelmann, Leiter der Filiale Mecklenbeck, übergab die Spende an Anette Blomberg, stellvertretende Vereinsvorsitzende, und Evelyn Geisler, Mitarbeiterin im psychosozialen Team der Kinderonkologie: “Wir möchten die wichtige Arbeit der Kinderkrebshilfe Münster mit unserer Spende unterstützen. Mit seinen verschiedenen Projekten setzt sich der Verein in besonderer Weise dafür ein, den Kindern und ihren Eltern die schwere Zeit zu erleichtern.“ Neben der stationären Ausstattung zählen dazu auch medizinische und psychosoziale Hilfsangebote. Von der Spende wurde unter anderem eine Gitarre angeschafft, die bei der Musiktherapie zum Einsatz kommen soll.
Spende der BOS GmbH Best of Steel
Schon seit 2009 spendet die BOS GmbH jährlich an uns.
Dieses Jahr übergab sie 3.000,00€ an Frau Schulze-Föcking als Mitglied unseres Vereins - Die Familie Schulze-Föcking ist seit einiger Zeit im Vorstand unseres Vereins tätig.
Danke für die langjährige treue Unterstützung.
KInder aus Varlar - Gemeinde Rosendahl - St. Martins-Umzug
Seit 1999 sammeln die Kinder aus Varlar, Gemeinde Rosendahl am St. Martinstag Spenden für die Kinderkrebshilfe in Münster. Auch in diesem Jahr sind wir mit viel Freude von Haus zu Haus gezogen und haben gesungen. Die Freundlichkeit mit der wir an den Türen empfangen werden, und die Spenden die wir für diesen Anlass bekommen, machen uns glücklich und Mut dieses weiterhin zu tun. In diesem Jahr ist eine große Summe von 665,30€ zusammen gekommen.
Salon Haarmonie Heike Wesselink Nordhorn
Die Friseurmeisterin Heike Wesselink vom Salon Harmonie aus Nordhorn engagiert sich seit einigen Jahren für die Kinderkrebshilfe Münster e.V.
Statt der üblichen Kundengeschenke zu Weihnachten verwendet sie das Geld für Spenden an diesen Verein.
Ihre “Namensvetterin“ Heike Weßling, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Kinderkrebshilfe Münster und selbst ehemalig betroffene Mutter eines krebskranken Kindes, nahm kürzlich die Summe von 600 € entgegen und berichtete von den Aufgaben und neuen Projekten des Vereins.
MLP Kinoevent
Wie schon in vielen Jahren hat MLP auch in diesem Jahr wieder das KinoEvent zu unseren Gunsten durchgeführt und konnte uns dieses Jahr mit der Summe von 1.260,- € überraschen.
Ganz herzlichen Dank für das langjährige Engagement und die Möglichkeit, unsere Arbeit öffentlich darzustellen.
Spende zur Verabschiedung von Herrn Kersting
Zu Verabschiedung von Stabsfeldwebel Kersting mit allen militärischen Ehren wurde uns eine Spende in Höhre von 1.000,00 € überreicht.
Vielen Dank an Herrn Kersting für sein langjähriges soziales Engagement.
Ein Engagement der Familie Serries
Betroffene Eltern engagieren sich für uns -
Die Geschäftspartner des landwirtschaftlichen Betriebes Serries aus Warendorf hatten auf Weihnachtspräsente verzichtet um an uns zu spenden.
Damenfeuerwehr Nordwalde
Die aus 7 Mitgliedern bestehende Damenfeuerwehr Nordwalde konnte uns eine Spende von 300,00 € überreichen .
Sternlauf 2015
Der Sternlauf 2015 hatte 2 Rekorde:
Die Spendesumme stieg auf 12.765,- € und die Läuferzahl auf 831

Danke an Jürgen Jendreizik und alle Läufer und Helfer
10.000,00 € von der Shopware AG
“Die shopware AG mit Sitz in Schöppingen ist ein deutscher Softwarehersteller für Onlineshopsysteme. Seit 2000 ist das Unternehmen am Markt und zählt heute mit 90 Mitarbeitern, mehr als 48.000 Kunden und über 1200 Vertriebspartnern zu den Marktführern der Branche.
Da die Firmenphilosophie immer den Menschen, egal ob Kunde oder Mitarbeiter, in den Mittelpunkt stellt, ist Respekt und Mitgefühl elementar für uns. Das heißt für uns auch, dass wir, die wir den Luxus genießen, denen helfen, denen es weniger gut geht. Als wir uns näher mit der Arbeit der Kinderkrebshilfe Münster beschäftigten, war uns sofort klar, dass wir dieses tolle Projekt unterstützen müssen.
Die Arbeit mit den schwer erkrankten Kindern ist unglaublich wichtig und wir hoffen, dass unsere Spende ihnen und den Familien etwas helfen kann. Wir hoffen auch, dass wir anderen ein Beispiel sein können, in Zeiten des eigenen Wohlstands an diejenigen zu denken, die wirklich Hilfe brauchen.“
Spende Betten Limberg Münster
Anlässlich unseres 20-jährigen Firmenjubiläums, das wir am 10.07.2015 feiern
konnten, veranstalteten wir mit großzügiger Unterstützung unserer
Lieferanten eine Tombola deren Reinerlös in Höhe von 2.500 € wir uns
freuen, der Kinderkrebshilfe Münster e.V. zur Verfügung stellen zu können,
um damit die hervorragende Arbeit dieses Vereines zu unterstützen.
Sternlauf 2015
Die KInderkrebshilfe Münster dankt allen Läufern, den Organisatoren und Helfern, besonders auch Jürgen Jendreizik für diesen gelungenen Sternlauf ! Im 4. Jahr stieg die Teilnehmerzahl auf ca. 600 Läufer. Die vorläufige Spendensumme beträgt 7.500,00 € ! - Zu unseren besonderen Freude ist Prof. Jürgens auch wieder die letzte Etappe mitgelaufen.
Spende der Fa. Scharlau im Juli 2015 - 1.000,00 €
Für das Familienunternehmen Scharlau - Tischlerei und Innenausbau aus Rosendahl-Osterwick- ist ein soziales Engagement selbstverständlich.
Schon der Senior Chef Hubert Scharlau hatte für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. jedes mal zu Weihnachten eine Überraschung parat.
Man verzichtete auf Geschenke der Kunden und bat um eine Spende. Der Juniorchef Bernd Scharlau setzt diese "Tradition" fort.
Anlässlich des 50. jährigen Firmenjubiläums hatte man wieder auf Geschenke verzichtet und Geld für soziale Zwecke gespendet.
Vielen Dank für das langjährige Engagement, was uns bis heute 18.500,00€ bescherte.
DRK KITA Fifikus Altenberge übergibt 1.000,- €
Alle Einnahmen des 1.Altenberger KITA-Cups werden komplett gespendet

Die beiden Vorsitzenden des Fördervereins Kerstin Haberkamp und Lena Marwinski der DRK-Kita FIFIKUS aus Altenberge machten sich mit der KITA- Leitung Maren Berghaus auf den Weg nach Münster um im Elternhaus der Kinderkrebshilfe Münster e.V , der stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins, Frau Anette Blomberg einen Scheck mit 1000,-€ zu überreichen.
“Die Idee für eine Benefizveranstaltung entstand im letzten Jahr in einer Teamsitzung. Den Wert der Gesundheit lernt man erst in der Krankheit kennen. Wir wollten einen kleinen Beitrag leisten und Kinder und ihre Familien unterstützen, denen es leider nicht so gut geht. Deshalb entstand die Idee eines Fußballturniers für Kindergartenkinder. Der erste Altenberger KITA-Cup war ein voller Erfolg und es wurden 1000,- € eingenommen. Ein großes Dankeschön geht an unsere Elternschaft, den Förderverein und alle Altenberger Familien, die diesen Tag zu einem Erfolg gemacht haben.
Danke auch an den Fuballprofi Patrick Helmes, welcher durch seine Präsenz an dem Tag viele große und kleine Fußballerherzen erfreut hat.“ so KITA-Leitung Maren Berghaus.
Glückstour der Schornsteinfeger 2015
Zur Eröffnung der 10. Glückstour der Schornsteinfeger wurden uns am 30.06.2015 in Iserlohn bei einer beeindruckenden Veranstaltung 4.300,00 € überreicht.
Heissen Dank an alle radelnden Schornsteinfeger und viele helfende Hände!
Spende der Jeromin Kinderkrebshilfe
Diese Spende der Jeromin Kinderkrebshilfe wurde am 08.06.2015 der Kinderkrebshilfe Münster e.V. übergeben. Damit soll sowohl die Toskana-, als auch die Skifreizeit mit jeweils 5.000 EUR unterstützt werden. Dort wird den Kindern, durch die gemeinsame Zeit, während der Genesung und nach der Therapie die Gelegenheit geboten ihre Erlebnisse, sowie die schweren körperlichen und seelischen Belastungen der Krankheit zu verarbeiten und sich auszutauschen. Vielen Dank an alle !!
FH Münster - Institut für Wasser - Ressourcen - Umwelt
Auf ihr Honorar verzichtet haben 14 Referenten der Münsteraner Abfallwirtschaftstage im Februar 2015. Stattdessen spendeten sie das Geld an gemeinnützige Organisationen. Dadurch sind für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. 1.650 € zusammenkommen. Die Münsteraner Abfallwirtschaftstage werden alle zwei Jahre vom Institut für Wasser Ressourcen - Umwelt (IWARU) der FH Münster unter der Leitung von Prof. Dr. Sabine Flamme, in Zusammenarbeit mit weiteren Hochschulen, organisiert.
Amazon Logistik Werne
2015 hat die Amazon Logistik Werne GmbH bereits im zweiten Jahr in Folge die Kinderkrebshilfe Münster e.V. mit einer finanziellen Spende unterstützt. Das Engagement von Amazon hat viele Gesichter. Sozial unterstützt das Unternehmen vor allem lokal: dort, wo Amazon-Mitarbeiter leben. “Mit unseren Spenden möchten wir der Kinderkrebshilfe helfen, die Situation der krebskranken Kinder zu verbessern“, erklärt Lars Krause, Standortleiter des Logistikzentrums. Amazon Werne hat eine langfristige Unterstützung der Organisation geplant.
Zaubergala in Senden am 09-05-15
Unter dem Motto "Senden zaubert" veranstaltete die Gemeinde Senden am 09.05. abends eine Zaubergala mit vielen hervorragenden Zauberern und bat statt Eintritt um eine Spende für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. - Zum Abschluß zauberte Martin Mall dieses sensationelle Photo des Publikums, welches uns 636,00 € zukommen ließ. www.martinmall.com
Herzlichen Dank an alle Beteiligten für den zauberhaften Abend.
Tennisclub TC 66 Wolbeck
Viele Mitglieder des Tennisclubs 66 Wolbeck und auch zahlreiche Nutzer der Wolbecker Tennishalle im Winter schlossen sich im vergangenen Jahr der selbstverständlich freiwilligen Verabredung an, ihre Tennis-Matches um 1 € zu spielen. Die jeweiligen Verlierer zahlten also einen € in eine Spendenbox. Auf diese Art kam insgesamt eine Spendensumme von 550 € zusammen, die die beiden Vorsitzenden des TC 66, Willi Schriek und Hans-Henning Reincke, am 28. April 2015 Frau Anette Blomberg von der Kinderkrebshilfe Münster e.V. übergeben konnten.
Sternschnuppe Kinderkrebshilfe Lengerich e.V.
Am 16.04.2015 überraschte uns der Verein Sternschnuppe Kinderkrebshilfe Lengerich e.V. im Rahmen seiner Mitgliederversammlung mit einer Spende in Höhe von 25.000,00 € zur Unterstützung unserer Arbeit und einiger unserer Projekte.
Spende der DeBlois Security bei der Westfleisch eG
Dem Objektleiter des Werkschutzes der DeBlois-Security bei der Westfleisch eG in 48653 Coesfeld Herr Marc Gerdes kam der Gedanke zusammen mit seinen Mitarbeitern und den Mitarbeitern der Westfleisch eG für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. ca. 200,00 € sammeln zu können.
Doch schnell zeigte sich, dass die Idee der Spendenaktion bei den ersten Befragten sehr gut ankam und die Summe von 200,00 EUR bald überschritten war.
Also wandte Herr Gerdes sich mit einer möglichen Ausweitung der Spendenaktion an Herrn Christian Leding, den Geschäftsführer der Westfleisch e.G. in Coesfeld. Herr Leding war sofort begeistert von der Idee und unterstützte Herrn Gerdes vollumfänglich.

In den nunmehr gut 6 Wochen bis Weihnachten 2014 sammelten die Werkschutz-Mitarbeiter der DeBlois-Security Spendengelder von Mitarbeitern und Besuchern der Westfleich eG. Die Idee der Spendenaktion fand sehr großen Anklang bei allen Spendern.
Zusätzlich zu dem immensen Spendenaufkommen der Mitarbeiter und Besucher verkauften die Personalabteilung und die Auszubildenden des 3. Lehrjahres der Westfleisch eG leckeres Gebäck aus eigener Herstellung.

Beide Aktionen erzielten die unglaubliche Spendensumme von 5000,00 €.

Der Betrag wurde Frau Blomberg vin der Kinderkrebshilfe Münster e.V. übergeben. Hierbei gewannen die “Sammler“ der DeBlois-Security und der Westfleisch e.G. einen tiefen Eindruck vom Leben auf der betroffenen Kinderstation im Uni-Klinikum Münster.
Mit einem sehr guten Gefühl wurde Frau Blomberg der Scheck übergeben und mit großer Motivation so etwas zu wiederholen sind die “Sammler“ wieder nach Hause gefahren.
Benefiz-Reitturnier in Haselünne vom 20.- 22. Marz 2015
Beim diesjährigen Benefiz-Reitturnier in Haselünne konnte der Initiator Ralf Prekel unter dem Motto : Wir Reiter helfen leben - das Ergebnis von 2010 toppen.

ca. 47.000,00 € konnten an uns übergeben werden.

Vielen Dank an Ralf Prekel , an alle Sponsoren, an das Publikum und an die vielen Helfer !
Feinkostfleischerei Hidding Nordwalde
500,00 € überreicht die Feinkostfleischerei Hidding aus Nordwalde an unseren Vorsitzenden Udo Köster
Kolpingfamilie Stromberg
Auf der Mitgliedervollversammlung am 10.03.2015 erhielt ich die Gelegenheit, der Kolpingfamilie Stromberg für die lange Verbundenheit zu danken und die Arbeit unseres Vereins darzustellen.
Aus der letzten Tannenbaumaktion erhielten wir eine Spende in Höhe von 650,00 €
Vielen Dank für den interessanten Abend von Manfred Blomberg
Trikotversteigerung durch Herrn Branderhorst 5.750,00 €
Für 5.000 € ersteigerte Detlef Spruth aus Ennepetal das 4-Sterne-Trikot der Nationalmannschaft mit allen Unterschriften der Weltmeister. "Das wird das Highlight in meinem Fitnessraum", erzählt der Sauerländer mit Stolz. Aber stolz ist auch Sven Bode, der Geschäftsführer von Quix-Gebäudereinigung, der für 500 € das Trikot seines Lieblingsverein Hannover 96 nun in seinem Besitz hat. Und last but not least besorgte der Schriftführer des SV Mauritz, Peter Tinnefeld, Trainingsbänder für die Optimierung des Athletiktrainings, die nun für 250 € in die Hände von Axel Bröker gehen. Natürlich eine Versteigerung des Geschäftsführers des SV Mauritz, Johannes Branderhorst, für den Verein Kinderkrebhilfe Münster e.V. organisiert, deren 1. Vorsitzender Udo Köster mit dieser hohen Summe die Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen auf der Kinderkrebsstation der Universität Münster weiter voran bringen kann.
Brigidenschule Legden
Zum 2. Mal besuchten uns Schüler der Brigidenschule Legden. Zusammen mit der Lehrerin Frau Florack überreichten sie uns einen Scheck über 1.276,63€.
Diese Spende hilft dem Verein, das Projekt der Sportwissenschaftlerinnen weiter zu finanzieren.
Esders GmbH aus Haselünne
Im Rahmen des 25-jährigen Firmenjubiläums spendete die Firma Esders GmbH 5.000,00 € an uns.
Ausschlaggebend für die Spende an das UKM war die Erfahrung des Firmeninhabers mit einer Tumorerkrankung.
“Als Vater kann ich mir vorstellen, wie hilflos sich Eltern fühlen, die ihr Kind leiden sehen und ihm nur sehr begrenzt helfen können“, sagt Esders. 5.000 € aus Haselünne sollen dazu beitragen, dass betroffene Familien bestmögliche Unterstützung erhalten.
USC Münster
2.500 € konnte der USC Münster am 08.02.2015 im Rahmen des Bundesliga-Spiels gegen den AMTV Stuttgart an den Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Münster, Udo Köster (2.v.r.), übergeben. Die Spenden hatten ehemalige Bundesligaspielerinnen des USC am 21. Dezember 2014 beim Match gegen den SC Potsdam von den Zuschauern eingesammelt. Aufgestockt auf eine schöne runde Summe hat der USC dann noch aus den eigenen Reihen. USC-Präsident Jörg Adler (l.), Vizepräsident Jürgen Aigner und Ex-Spielerin Ester Schulz als Mit-Initiatoren freuten sich, der Kinderkrebshilfe diese Summe auf dem großen Scheck übergeben zu können
Blasorchester Metelen
Wieder sammelte das Blasorchester Metelen bei seinem Weihnachtskonzert im Dezember 2014 für uns.
1.500,00 € konnten uns jetzt überreicht werden !
Lütke Harmann Transportgesellschaft mbH
Seit nunmehr sieben Jahren unterstützt uns die Transportgesellschaft Lütke-Harmann aus Albersloh !
Zu Weihnachten 2014 wurden 1.000,00 € gespendet.
Vielen Dank für die langjährige Treue !
Hilfe statt Weihnachtsgeschenke
Auch in diesem Jahr setzte sich das Telgter Unternehmen "Druck und mehr" zu Weihnachten für einen guten Zweck ein. Nina und Frank Ruhland konnten uns wieder 1.000,00 € überreichen.
Spende der Glasurit - Herzensangelegenheit seit nunmehr 14 Jahren
Marc Köppe, Vertriebsleiter Autoreparaturlacke Deutschland überreichte jetzt im Namen von Glasurit, einer Marke der BASF, in Münster einen Scheck über 5.000 € an Udo Köster, Vorsitzender des Vorstands der Kinderkrebshilfe Münster e.V.
Wiesehoff Sahnemolkerei
Seit Jahren unterstützt die Wiesehoff Sahnemolkerei durch Spenden unsere Arbeit - Wie wir hören auch wieder zu Weihnachten 2014 !
Vielen Dank an Frau Wiesehoff und ihr Team .
Polizei spendet der Kinderkrebshilfe Münster
Beamte der Einsatzhunderschaft des Polizeipräsidiums Münster haben uns eine Spende von 651,30 € überbracht. Der Betrag war beim Sommerfest der 17. BPH eingenommen worden.
Unser Dank an alle Beamten und Organisatoren !
Das 3. Tretbootrennen auf dem Aasee
Johannes Branderhorst und seinem Team ist es gelungen, die erfolgreiche Aktion "Tretbootrennen auf dem Aasee" auch in 2014 fortzuführen. Wieder war es ein herausragendes Ereignis mit 24 Bootsbesatzungen ! Unser Dank an die Organisatoren, Sponsoren und Teilnehmer ! Nach viel Schweiß und Spaß kamen letztendlich 15.000,00 € für uns zusammen.
Fast 3.300,00 € aus dem Sponsorenlauf der Heinrich-Schüre-Grundschule Osnabrück
“Das Geld soll für den Sport und das Basteln sein“, die sechsjährige Martje Bloem hat keine Zweifel, was mit den knapp 3.300 € passieren soll, die sie jetzt gemeinsam mit ihrem Vater der Kinderkrebshilfe Münster e.V. überreichte. Die Spende stammt aus einem Sponsorenlauf, den die Heinrich-Schüren-Grundschule in Osnabrück im Sommer veranstaltet hatte.
Dort besucht Martjes Bruder die vierte Klasse. Auch die Sechsjährige sollte
dort gemeinsam mit anderen rechnen und schreiben lernen, doch sie leidet an einer Erkrankung des blutbildenden Systems und kann deshalb derzeit die Schule nicht besuchen.
Bei ihren Aufenthalten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie am UKM (Universitätsklinikum Münster) profitiert Martje nicht nur von der hervorragenden medizinischen Versorgung, sondern auch von den Angeboten der Kinderkrebshilfe Münster e.V. Dieser gemeinnützige Verein finanziert zum Beispiel die Musik- und Kunsttherapie oder die von Martje so geschätzten Sport- und Bastelangebote, Aufgaben, die die Krankenkassen nicht übernehmen. Den kranken Kindern und ihren Eltern werden damit ein paar unbeschwerte Momente ermöglicht.
Aktion Adlerherz spendet
Wir freuen uns über 6.563,50 €
Designer Malte Müller, Fotograf Sebastian Sanders und die Firma Werbetechnik W&T Brück verzichteten dabei immer wieder gerne auf ein Honorar, sodass der gesamte Erlös der vergangenen Spielzeit in Höhe von 6.563,50 € nun an die Kinderkrebshilfe gespendet werden konnte:
Der Nothilfe-Verein Gea Westfalia spendete uns 5.000,00 €
Der Nothilfe-Verein unterstützt Mitarbeiter in Notlagen bzw. Vereine die die Mitarbeiter unterstützen. Er finanziert sich über Spenden der Gea-Mitarbeiter. Alle Spenden die Nachkommastellen ihrer Gehälter und wer will mehr. Daraus kommen ca. 25.000 € im Jahr zusammen.
Da es zwei betroffene Familien mit an Krebs erkrankten Kindern bei der Westfalia Separator gibt hat man uns bedacht.
Klaholz Charity e.V.
Der Verein Klaholz Charity e. V. wurde bereits 2009 von dem Münsteraner Unternehmer Ronald Klaholz ins Leben gerufen um Menschen in Not in und um Münster zu helfen. Der Gedanke ist die Unterstützung regionaler Projekte, welche nicht über ein großes Marketingbudget verfügen und somit weniger Aufmerksamkeit erlangen. Sämtliche Aufwendungen innerhalb des Vereins werden durch den Gründer getragen, so dass alle Spendengelder einem nach gewissen Vorgaben ausgesuchtem Projekt auch vollumfänglich zugute kommen.
Klaholz Charity e. V. konnte somit dem Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Münster e. V., Herrn Köster, und dem Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im UKM, Herrn Prof. Jürgens, am 01.08.2014 einen Scheck über 3.500,00 EUR überreichen.
Münsterland Sternlauf 2014
250 Läufer nahmen am Münsterland Sternlauf 2014 teil - initiiert von Jürgen Jendreizik und dem Verein Läuferherz

6.000,00 € konnten uns schon übergeben werden

Vielen Dank an alle für ihren Einsatz !

Und grossen Respekt für Prof. Jürgens, der die letzte Etappe erfolgreich mitgelaufen ist !
Outsiders MS 06 spenden 500,00 €
Die Preußenfans vom Fanclub "Outsiders MS 06" spendeten mit Unterstützung der AGRAVIS Raiffeisen AG 500,00 € an die Kinderkrebshilfe Münster und übergaben dieses an unseren Schriftführer Jan Schneider.
Die Kolpinfamilie Oelde
Am 11.01.2014 veranstaltete die Kolpingfamilie Oelde unter der Leitung von Friedhelm Lakenbrink ihre jährliche Weihnachtsbaum Sammelaktion. 8 Gruppen holten die Weihnachtsbäume gegen eine Spende ab und sammelten sie auf dem Parkplatz der Pott`s Brauerei.
Stolze 7.300,00 € kamen für unseren Verein zusammen ! - Johannes Heydel - der Vorsitzende der Kolpingjugend Oelde zog das Resümee : "Eine erfolgreiche Aktion , eine tolle Gemeinschaftsarbeit , viel Spaß und alles für einen guten Zweck"
Unser Dank an die Kolpingfamilie und die vielen fleißigen Hände und Unterstützer.
Benefizkonzert in Nordhorn 26-03-2011
Es war wirklich ein besonderes Erlebnis in der alten Weberei in Nordhorn am 26. März 2011. Beeindruckend, was unsere beiden Vereinsmitglieder Heike Wessling und Fritz Baarlink da in monatelanger Arbeit auf die Beine gestellt haben.

Ein tolles Programm vom JaPoRoG-Chor, dem Musikverein Uelsen mit seinen 70 Mitgliedern, einer guten Band und dem Akkordeonorchester der Musikschule Nordhorn. - Daniela Scholten und Fritz Baarlink - beides betroffene Eltern - moderierten die beiden Veranstaltungen am Nachmittag und am Abend einfühlsam und professionell.

Aöls Schirmherr war Landrat Friedrich Kethorn anwesend, als Vertreterin der Kinderonkologie am UKM Münster die leitende Oberärztin Frau Prof. Rössig und als Vertreter unseres Vereins der stellvertrtetende Vorsitzende Manfred Blomberg. - Nach dem Abschluß beider Konzerte mit einer wunderbaren Interpretation von "Bohemian Rhapsodie" von Queen das Resümee :

12.500,00 € als Erlös an unseren Verein und unser Dank an Heike Weßling und Fritz Baarlink.